Willkommen auf der Homepage der Grundschule Luttum

Luftaufnahme Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf der Homepage der Grundschule Luttum

- unserer kleinen Schule im Grünen.

30.12.2020

Leider liegen uns noch keine Informationen über die Art der Beschulung (Szenario A oder B) ab dem 07.12.2020 vor. Wir informieren Sie sobald wir die Entscheidung des Landrats erhalten haben. Dies wird voraussichtlich nicht vor dem 02.12.2020 geschehen.

Der Beginn der niedersächsischen Weihnachtsferien wurde auf den 19.12.2020 vorverlegt.

Die Erziehungsberechtigten haben die Möglichkeit Ihr Kind für den 21.12.2020 und 22.12.2020 für eine Notbetreuung in der Schule anzumelden.

Sollten Sie Ihr Weihnachtsfest mit einer vulnerablen Person feiern wollen, können Sie für den 17.12.2020 und den 18.12.2020 einen Antrag auf Befreiung vom Unterricht stellen.

Beide Anträge sind den Erziehungsberechtigten per mail zugegangen. Sollten Sie dennoch Bedarf haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat. 

 

17.11.2020

Am kommenden Montag, den 23.11.2020 werden wir bis zunächst zum 04.12.2020 ins Szenario B wechseln.

Die Aufteilung der Gruppen erfahren die Kinder und Erziehungsberechtigten von den Klassenlehrkräften.

Alle weiteren wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief Wechsel ins Szenario B.

 Eine Notbetreuung wird eingerichtet. Diese gilt für Kinder von Eltern mit einer betriebsnotwendigen Stellung in Berufen des allgemeinen öffentlichen Interesses oder berufstätige Alleinerziehende. Eine Bescheinigung vom Arbeitgeber ist einzureichen. Einen Vordruck erhalten Sie per Mail über das Sekretariat oder unter folgendem Link  Aufnahmeantrag. Es gelten in der Notbetreuung nachfolgende Regeln: Regeln Notbetreuung.Bitte melden Sie Ihr Kind nur für die Tage an, an denen Sie die Notbetreuung unbedingt benötigen.

26.10.2020

Wir befinden uns  weiterhin im eingeschränkten Regelbetrieb für alle gesunden Schulkinder. Wir folgen allerdings der Empfehlung des Landrats und des Bürgermeisters und haben zum Infektionsschutz die Erteilung des Sportunterrichts bis Ende November eingestellt. Alle wichtigen Informationen zu den Besonderheiten unseres aktuellen Schulbetriebs finden Sie in unserem aktuellen Elternbrief.

Nähere Informationen zum Thema "Schule in Corona-Zeiten" finden Sie hier:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html

Die Erkältungszeit steht vor der Tür und hat uns schon zum jetzigen Zeitpunkt einige Male in personelle Engpässe gebracht, da auch Lehrkärfte angehalten sind, bei leichteren Infektionen zu Hause zu bleiben, um Infektionsketten vorzubeugen. Bis jetzt konnten wir die Ausfälle der Lehrkräfte mit dem Einsatz der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mehrarbeit der Kolleginnen abdecken. Es kann und wird aber durchaus vorkommen, dass wir dies, trotz aller Bemühungen, nicht mehr leisten können. In diesem Fall werden dann Klassen zu Hause bleiben müssen. Die Klassenlehrkräfte informieren Sie eventuell auch kurzfristig per Mail und starten zusätzlich die NOTFALL-TELEFONLISTE. Wir bedauern die Umstände.

Um möglichen Infektionsketten vorzubeugen, beachten Sie bitte jederzeit unsere Auflagen!

  • Eltern dürfen nur in Ausnahmefällen das Schulgebäude betreten. Bitte melden Sie sich im Sekretariat (04238/654) an.  Nutzen Sie bitte den Haupteingang, desinfizieren sich am Eingang die Hände und tragen sich im Sekretariat ins Besucherbuch ein.
  • Im Schulgebäude besteht Maskenpflicht.
  • Die Wegeführung ist verbindlich gekennzeichnet.
  • Kinder mit deutlichen Erkältungssymptomen dürfen die Schule erst nach 48 Stunden Symptomfreiheit wieder besuchen.